Fußreflexzonenmassage

Unsere Füße spiegeln den gesamten Körper wieder.
Füße tragen uns durch unser Leben.


Originalmethode nach Eunice D. Ingham, Anwendung nach Manuela Ranft

Unsere Füße spiegeln den gesamten Körper. Füße tragen uns durch unser Leben. Dennoch sind sie die Körperteile, die am wenigsten Beachtung bekommen. 
Bei der Fußreflexzonenmassage handelt es sich um eine Druckbehandlung ähnlich wie Akupressur, der Druck wird auf bestimmte Punkte der Fußsohle ausgeübt. Dadurch werden die Organe besser durchblutet, die gestaute oder blockierte Lebensenergie beginnt wieder zu fließen.
Der Lymph- und Blutfluß wird stimuliert und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Schau bei den Transformationsmassagen unter Punkt 8, die 5-Elemente Fußmassage ist eine wohltuende Kombination.


Schau mal deine Füße an… eine Schwiele hier, ein Hühnerauge dort… dass können Zeichen sein, dass die Durchblutung im Körper eingeschränkt ist. Um eine dauerhafte Erleichterung vorhandener Beschwerden zu erreichen, sollte man mehrere Sitzungen einplanen.
Beschwerden bauen sich schließlich nicht über Nacht auf und daher sind diese meist auch nicht nach einer Sitzung verschwunden,aber der erste Schritt zur Veränderung ist getan.


  • Dauer: 30, 45 oder 60 Minuten ( bei 60 Minuten, kombiniere ich mit der 5-Elemente Fußmassage)

WICHTIG:

Ich kann und möchte keine Heilungsversprechen geben, aber das Feedback der Personen, die ich bereits behandelt habe, ist erstaunlich und genial. Die Massagen dienen der Förderung der Selbstheilungskräfte sowie der Verbesserung des Wohlbefindens. Sie ersetzt nicht die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen durch einen Arzt. Bitte klären Sie insbesondere andauernde gesundheitliche Beeinträchtigungen immer medizinisch ab.